Wurm, Floh, Zeck & Co

Was Sie über Parasitenbefall bei Ihrem Liebling wissen sollten

  • Parasitenbefall (Würmer, Flöhe und Zecken) gehören bei jungen Katzen und Welpen zu den häufigsten Gesundheitsproblemen.
  • Die Infektion mit Würmern geschieht über den Kot anderer infizierter Tiere oder über die Muttermilch. Bandwürmer werden häufig von Flöhen übertragen.
  • Zeichen einer Wurminfektion: Durchfall, struppiges Fell, „Schlittenfahren“, schlechtes Wachstum.
  • Flöhe und Zecken sind nicht nur lästige Parasiten. Zecken übertragen auch gefährliche Krankheiten, wie das FSME Virus und den Überträger der Lyme-Borreliose.
  • Flöhe können heftige allergische Reaktionen auslösen. Weiters sind sie der Hauptüberträger des Bandwurms bei der - Katze.
  • Bei Befall mit Parasitensollte sowohl im eigenen Interesse als auch im Interesse des Tieres rasch und mit geeigneten Mitteln behandelt werden. Kommen Sie zu uns. Ihr Tomy‘s Zoo Team berät Sie gerne.
  • Die Entwicklung der Flöhe über Eier, Larven und Puppenstadium findet nicht am Tier, sondern größtenteils in dessen Umgebung statt. Für die Behandlung des Umfeldes (Teppich, Bodenritzen, Polstermöbel, Körbchen und Decken) empfehlen wir einen Umgebungsspray.
Foto

Wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.