Buchtipp

Faszination Teich Koi
Titel:
Faszination Teich Koi
Verlag:
BEDE Verlag
Autor:
Bernd Degen & Mitsuru Hirose
Art.Nr.:
3898601072
Details:
47 Seiten, gebunden, Großformat, inkl. schöner Artenteil.
Beschreibung:
Ein Buch, das Sie begleitet, vom ersten Besuch beim Zoohändler, bis hin zum überlegten Koikauf. Welche Voraussetzungen müssen Sie selbst erfüllen, welche Vorüberlegungen gilt es zu machen? Es kann durchaus ein langer Weg sein, bis ein Teich als echter Blickfang Ihr zu Hause schmückt - doch gerade dabei will Sie dieses Buch unterstützen.

Buchtipp

Koi
Titel:
Koi
Verlag:
Ulmer Verlag
Autor:
Hickling, Martin, Brewster, Fletcher
Art.Nr.:
LI4660
Details:
198 Seiten, Großformat, gebunden.
Beschreibung:
Wenn Sie ernsthaft an der Pflege von Koi interessiert sind, benötigen Sie eine gute Anleitung. Dieses Buch vermittelt das nötige Basiswissen und wird Ihnen auch als erfahrenen Koipfleger noch viele nützliche Informationen liefern. Steve Hickling ist heute eine der führenden Autoritäten der Koipflege in Großbritannien und seit 1985 Inhaber von „World of Koi“, einem führenden Fachgeschäft im Süden Englands.

Koi

Ein Kaiser im Gartenteich

Durch die große Auswahl verschiedener Farbvarianten und seine Zutraulichkeit bezaubert der Koi immer mehr Gartenteichbesitzer.

Schon im Jahre 530 vor unserer Zeitrechnung wurden die ersten Nachkommen des gewöhnlichen Karpfen, "Cyprinus carpio", mit farbigen Schuppen entdeckt. Man vermutet, diese Mutation sei eine Folge der fortgesetzten Inzucht unter menschlicher Obhut. Die heute im Handel erhältlichen Farbvarianten sind das Ergebnis vieler Generationen von Koi , und einer gewissenhaften Auslese der Züchter in bezug auf Farb- und Körperformen.

FotoFoto

Haltung und Pflege

Dem Koi ist es möglich, in Wassertemperaturen zwischen 4 und 29° zu leben, und somit ist er aufgrund dieser hohen Anpassungsfähigkeit hervorragend für den Gartenteich geeignet.
Bei Werten von 4-6° verfallen die Fische in Bewegungslosigkeit, denn die Umgebungstemperatur bestimmt ihren Stoffwechsel.
Die Zeiten des Frostes verbringen sie in einem lethargischen Winterschlaf und warten darauf, dass die Temperatur wieder steigt. Auf drastische Temperaturschwankungen reagieren Koi allerdings sehr empfindlich. Deshalb ist ein langsamer Temperaturausgleich bei Neuerwerbungen äußerst wichtig. Zu große Schwankungen schwächen die Fische, dadurch werden sie empfänglicher für Krankheiten und Parasitenbefall, wie Bakterien und Pilze.

Wie bereits erwähnt, können Koi ganzjährig in einer Außenanlage gehalten werden, allerdings sollte der Wasserstand eine Mindesttiefe von 80 cm nicht unterschreiten. Auch bei der Teichgröße sollte man beachten, das die Durchschnittsgröße eines ausgewachsenen Koi etwa 70 cm Länge, bei einem Gewicht von sechs bis sieben Kilogramm beträgt. Weibchen werden mit drei, Männchen mit zwei Jahren geschlechtsreif und haben dann eine durchschnittliche Länge von 45 cm.

Natürlich benötigt der Koi, um diese stattliche Größe zu erreichen, eine optimale Wasserqualität. Dazu benötigt man Filter- und Belüftungssysteme, welche in ihrer Leistungsfähigkeit dem Wasservolumen des Teiches und seinem Besatz entsprechen. Besonders in der heißen Jahreszeit, ist es wichtig, den Teich mit Sauerstoff anzureichern. Hierfür eignet sich ein Söchting - Oxydator oder ein guter Teichdurchlüfter am besten. Der Söchting - Oxydator hat den Vorteil, dass er je nach Wassertemperatur, mehr oder weniger Sauerstoff abgibt und ohne Strom funktioniert.

Futter

Gesundheit und Wachstum des Fisches sind auf ausreichend und qualitativ gutes Futter zurückzuführen. Auch hier zeigt sich der Koi als äußerst unkompliziert, denn er ist ein Allesfresser, dennoch ist eine Zufütterung mit speziellem Koi-Futter (zB. Acumo Koi-Futter) zu empfehlen.

Bei guter Pflege sind Koi sehr langlebige (ca. 75 - 80 Jahre) und zahme Haustiere, welche viel Freude bereiten.

Auch dieses Mal konnten wir nur einen kleinen Einblick in die vielfältige Welt der Koi vermitteln. Falls wir dadurch allerdings Ihr Interesse geweckt haben sollten, würde es uns freuen, Sie bei einem Besuch in Tomy´s Zoo beraten zu dürfen.