Buchtipp

Zebrafink
Titel:
Zebrafink
Verlag:
GU Verlag
Autor:
Horst Bielfeld
Art.Nr.:
3774236321
Details:
62 Seiten, kartoniert
Beschreibung:
Gesellig, quirlig und neugierig sind die kleinen Vögel, die Sie an ihrem aufregenden Familienleben teilhaben lassen. Hier erfahren Sie, was Ihre Zebrafinken brauchen, um sich rundum wohl zu fühlen - von der richtigen Ausstattung, Pflege und Ernährung bis hin zur Beschäftigung.

Zebrafink

Der kleine Geselle zählt zu den Spitzenreitern in der Heimvogelhaltung. Seine quirlige Art und sein ansprechendes Aussehen machen ihn sehr beliebt.

Größe und Färbung

Dieser Vogel wird ca. 12,5 cm groß. Es gibt sie in vielen verschiedenen Farbformen. Die Grundfarben sind dabei weiß, grau oder braun mit verschiedenen Zeichnungen. An der Kehle befindet sich die namensgebende Zebrafärbung. Die Männchen besitzen markante Wangenflecken.

Herkunft

Der Zebrafink kommt in Australien und auf den Sunda-Inseln vor.

Verhalten

Zebrafinken sind sehr gesellige Vögel und leben in freier Natur in Schwärmen zusammen. Zu Hause sollte man sie mindestens paarweise oder in kleinen Gruppen halten. Sie sind lebhaft und neugierig. Von Natur aus sind sie sehr schreckhaft und werden daher nur in den seltensten Fällen handzahm.

Pflege

Zur täglichen Pflege gehört der Wasserwechsel in Trink- und Badeschale und die Fütterung. Wöchentlich wird der Sand erneuert und die Gegenstände im Käfig gereinigt.

Futter

Die Hauptnahrung besteht aus der im Handel erhältlichen Körnerfuttermischung. Nebenbei sollte man auch Obst und Gemüse anbieten. Auch sollte eine Sepiaschale oder ein Gritstein immer vorhanden sein, da dies bei der Verdauung hilft.

Mindesthaltungsrichtlinien laut österreichischem Tierschutzgesetz

Die Tiere sind mindestens paarweise oder auch in Gruppen zu halten. Als Standort für den Käfig oder die Voliere ist ein heller, zugluftfreier, ruhiger Platz zu wählen. Käfige müssen in mindestens 80 cm Höhe aufgestellt werden.

Käfiggröße für 1 Paar:

60x35x40 cm (Länge x Breite x Höhe), für jedes weitere Paar 50% mehr Grundfläche.